Zigeunerkarten Bedeutung und Deutung beim Kartenlegen

Die Bedeutung der 36 Zigeunerkarten kostenlos online lernen

Zigeunerkarten zeigen thematische Situationen, Personen und Gefühle aus dem Alltag. Lerne hier online die Bedeutung jeder einzelnen Zigeunerkarte kennen. Die Sprache der Zigeunerkarten ist einfach aber sehr tiefgründig. Mit zunehmender Routine beim Kartenlegen bekommst du sehr detaillierte Aussagen zu vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Geschehen.

Motive und Ereignisse aus dem Alltag

Was zeigen die Zigeunerkarten?

Besuch - Zigeunerkarten

Auf den Zigeunerkarten sind Personen und Ereignisse aus dem Alltag dargestellt. Dazu ist noch auf jeder Karte ein Titel als Schlüsselwort vermerkt. Der Titel und auch die Motive zeigen Emotionen, Situationen und Charaktere. Jede Zigeunerkarte steht für einen Themenbereich mit all seinen Aspekten und Eigenschaften.

Du kannst die Zigeunerkarten zu jedem Thema befragen

Beispiel Besuch:
Die Grundbedeutung dieser Zigeunerkarte zeigt Begegnungen und Verabredungen. Menschen treffen sich, um Spaß zu haben und sich zu unterhalten. Bei einem Austausch und Gesprächen kann es um viele Themen aus unterschiedlichsten Anlässen gehen. Manch einer möchte sich mal wieder richtig aussprechen. Zwei Menschen versöhnen sich wieder nach einem Streit. Man erfährt Neuigkeiten oder Möglichkeiten im beruflichen oder privaten Bereich bahnen sich an. Erst die Nebenkarten oder weitere gezogene Karten geben einen eindeutigeren Hinweis, welchen Schwerpunkt diese Karte in einer Legung hat.

Schlüsselwörter - Eigenschaften - Themen

Die einzelnen Bedeutungen der Zigeunerkarten

Hier siehst du alle 36 Zigeunerkarten alphabetisch geordnet. Mit einem Klick auf eine Karte wirst du zur ausführlichen Beschreibung weitergeleitet. Die Bedeutungen sollen dir eine Hilfe sein, das Thema zu dieser Karte in seinen ganzen Möglichkeiten und Umfang zu erfassen. Am leichtesten lernt man die Bedeutungen, wenn man sich bei jeder Karte die Situation bildlich und vor allem lebendig vorstellt. Was passiert gerade? Wie geht es weiter? Um was geht es dort? Wie verhalten sich die Beteiligten? Warum gibt es diese Situation? Je mehr Fragen du stellst, desto mehr Ideen wirst du über die mögliche Bedeutung bekommen.

Alle zusätzlichen Ideen, die du hast, solltest du dir gleich notieren. Das sind deine persönlichen Bedeutungen, die dir deine Intuition vorgibt. Wenn du alle Karten durcharbeitest, hast du dir eine solide Basis für das Deuten mit den Zigeunerkarten erarbeitet.

Es kommt auf die richtige Frage an

Welche Informationen (Bedeutung) geben Zigeunerkarten?

Je nach Fragestellung und Legesystem kannst du sehr viele und vor allem auch sehr genaue Antworten und Informationen von den Zigeunerkarten erhalten. Die Schwierigkeit für Anfänger des Kartenlegens besteht meist darin, sich für eine mögliche Aussage zu entscheiden. Da jede einzelne Zigeunerkarten ein richtiges Informations-Paket ist und eine Vielzahl an Bedeutungen hat, ist es oft nicht leicht die richtige Antwort zu erkennen. Doch die Lösung ist - wie so oft - eigentlich ganz einfach:

Du mußt den Zigeunerkarten die richtigen Fragen stellen!

Wenn du einen Ratschlag brauchst, wie du dich entscheiden solltest, dann stelle genau diese Frage: WIE soll ich mich in Situation “X” entscheiden? Ziehe eine Karte und deute die Antwort dazu.

Beispiel: Du ziehst die Karte “Etwas Geld”. Vielleicht passt diese Zigeunerkarte zunächst gar nicht zu deiner Frage. Überlege was sie in Bezug zu deinem Thema bedeuten könnte. Zunächst geht es nicht um “Überfluß”, sondern etwas ist begrenzt. Vielleicht passt es auch für dich, dass die Karte “Zurückhaltung” empfiehlt. Um das Thema eindeutiger zu machen, ziehst du eine weitere Karte. Es könnte die “Traurigkeit” sein. Das sieht zunächst nach einem finanziellen Engpass aus oder einer Situation die dich einschränkt und bestimmt nicht glücklich macht. Vielleicht ist damit deine Frage beantwortet. Doch du kannst mit weiteren Fragen noch viel mehr Details erhalten.

WIE kann ich diesen Zustand verhindern? WER könnte mir helfen? WAS soll ich konkret tun?
So fährst du fort, bis deine Frage wirklich beantwortet ist. Du darfst dabei nur nicht vergessen, dass die erste Karte deine Ausgangskarte ist und alle weiteren Karten zusätzliche Informationen geben.

Die Zigeunerkarten können dir Hinweise zu einem Thema, Ratschläge, Warnungen, Entwicklung einer Situation und auch Personen-Beschreibungen geben. Es liegt an dir, was du wissen möchtest.

Eine Bildersprache ist das Mittel der Kommunikation mit deinem Unterbewußtsein

Wie kann ich die Zigeunerkarten Bedeutung lernen?

Die Zigeunerkarten zeigen Personen, Situationen und Gefühle. Mit den aufgedruckten Titeln und Schlüsselwörtern, geben sie schon den Themenbereich vor.
Um eine Karte richtig kennen zu lernen solltest du aber nicht einfach nur die Schlüsselwörter auswendiglernen. Gutes Kartenlegen entsteht durch Intuition und eigene Bilder. Frage dich immer: Was stellt diese Karte dar? Welche Bereiche des “normalen” Leben könnte sie meinen? Springe in das Bild und erkunde die Umgebung. Dir werden bald viele Bedeutungen und Eigenschaften einfallen, die du für eine Karte verwenden kannst. Am besten notierst du dir deine Ideen in einem Notizbuch. Damit bist du schon auf einem guten Weg, eine tolle Kartenlegerin oder Kartenleger zu werden.

Was siehst du auf dem Bild? Wohin schauen die Personen? Was könnten sie dabei denken? Was erwarten oder erhoffen sie sich? Wie ist die Landschaft aufgebaut? Wirkt die Darstellung freundlich oder bedrohlich? Und so weiter.

Denke großzügig und wandle die Bedeutung der Zigeunerkarte auch auf unterschiedliche Lebensbereiche an. Welche Karte könnte passend sein, für ein Thema, dass dich gerade interessiert? Verwende Redewendungen, deine Fantasie und Tagträume. Nutze auch die “kleinen” Wörter der Titel: ETWAS Geld

Um die Sprache der Zigeunerkarten zu verstehen, muß man sie lernen. Wie bei einer ganz normalen Sprache fängt man mit Vokabeln an und kann irgendwann ganze Sätze bilden die etwas beschreiben und aussagen. Bei den Zigeunerkarten ist es eine Bildersprache - nach dem Motto:

Ein Bild ist eindeutig - Wörter können mißverstanden werden

<< Zurück <<