Kartenlegen online mit den Zigeunerkarten

Zigeunerkarten Bedeutung: Tod

Der Tod bei den Zigeunerkarten prophezeit das Ende von etwas Altem, zugunsten etwas positivem Neuen. Er zeigt einen Wendepunkt im Leben, der einen oft unvorbereitet trifft. Diese Karte bedeutet nicht, wie oft befürchtet, den Tod, sondern sie stellt eher die ganze Bandbreite von radikalen Änderungen im Leben dar, die die Ratsuchenden in allen Bereichen betreffen können.

Tageskarte Zigeuner Wahrsagekarten

Tod

Als Tageskarte möchte der Tod auf Dinge hinweisen, die man aufgeben sollte, weil sie einem nicht gut tun oder sogar schaden. Der Tod rät, Veränderungen im Leben zuzulassen. Verschiedene Lebensphasen bringen Lebenserfahrung und helfen, die größeren Zusammenhänge zu erkennen.

Tod - Zigeunerkarten

Zigeunerkarten deuten

Zigeunerkarte Tod

Der Tod bei den Zigeunerkarten ist die Themenkarte für Lebensabschnitte. Niemals zeigt diese Karte einen physischen Tod. Anders als die Veränderung bei der Karte 'Reise' kündigt der Tod eine wirklich gravierende Veränderung im Leben an. Meist ist es das Schicksal, das hier Hand anlegt - allerdings muß das nicht immer schmerzhaft sein. Wer vorher unter widrigen Umständen gelebt hat, kann eine Veränderung nur begrüßen. Es geht eher darum, etwas loslassen zu müssen. In welchem Bereich und ob es schmerzvoll ist - sagen umliegende Karten. Sowohl eine Trennung als auch eine neue Beziehung leiten einen neue Lebensphase ein - und beide können angenehm oder unangenehm sein. Doch bei beiden, lebt man dann ein anderes Leben. Somit sollte der Tod keine Angst bringen, sondern Neugierde und Freude an neuen Erfahrungen und Erkenntnissen.

Als Personenkarte kann mit dem Tod ein charismatischer oder auch unheimlicher Mensch dargestellt werden. Aber auch unberechenbare Menschen, die sehr konsequent oder radikal sind, können durch den Tod symbolisiert werden.

Kombinationen mit der Zigeunerkarte Tod zeigen wo etwas beendet wird und etwas Neues beginnt. Neben dem -Verlust- hat man eine Trennung oder das Ende einer Situation hinter sich, die wahrscheinlich schmerzhaft und auch teuer war. Mit dem -Verdruss- hat man etwas beendet, was unangenehme Folgen hat. Doch mit der -Unverhofften Freude- folgt eine unerwartet positive Veränderung der Lebenssituation. Die -Treue- daneben verspricht, dass Freunde in jeder Situation zu einem halten. Folgt die -Sehnsucht-, dann ist man sich noch nicht schlüssig, wie man jetzt weitermachen soll. Zusammen mit der -Liebe- kann man sich auf einen wunderschönen Neuanfang freuen. Jetzt ist man wieder frei für Gefühle und die Liebe kann ganz plötzlich das neue Leben beherrschen.

Die Zigeunerkarte Tod ist neutral zu bewerten. Sie zeigt die Eigenschaften ruhig, meditativ und spirituell. Symbolisch steht sie für Transformation und Abschied.

<< Zurück <<